Rundum sorglos

Anleger sollen sich in Bezug auf die berufliche Vorsorge auch in Zukunft rundum sorgenfrei und sicher fühlen.

Jetzt informieren

Ihre Vorteile

Als erfolgreiche Anlagestiftung begegnen wir unseren Anlegern persönlich, mit Expertise und Transparenz.

Jetzt informieren

Nachhaltigkeit

Für Swisscanto Invest ist Nachhaltigkeit mehr als ein Trend.

Jetzt informieren

Geschäftsbericht 2019/2020

Die Swisscanto Anlagestiftungen verwalteten per 30. Juni 2020 ein Anlagevermögen in Höhe von CHF 17,7 Milliarden.

Geschäftsbericht herunterladen

Rundum sorglos

Anleger sollen sich in Bezug auf die berufliche Vorsorge auch in Zukunft rundum sorgenfrei und sicher fühlen.

Jetzt informieren

Ihre Vorteile

Als erfolgreiche Anlagestiftung begegnen wir unseren Anlegern persönlich, mit Expertise und Transparenz.

Jetzt informieren

Nachhaltigkeit

Für Swisscanto Invest ist Nachhaltigkeit mehr als ein Trend.

Jetzt informieren

Geschäftsbericht

Die Swisscanto Anlagestiftungen verwalteten per 30. Juni 2020 ein Anlagevermögen in Höhe von CHF 17,7 Milliarden.

Geschäftsbericht herunterladen

Aktuell

Deal der letztjährigen Anlegerversammlungen der Swisscanto Anlagestiftungen

Hanspeter Konrad (Direktor ASIP), Yannick Blättler (Inhaber Neoviso GmbH) und Sonja Spichtig (Swisscanto Anlagestiftungen) haben an der letztjährigen Anlegerversammlung einen Deal abgeschlossen. Was daraus geworden ist, sehen Sie selbst. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung mit den drei frischen Videos, produziert und moderiert von der Generation Z. Teilen erwünscht.

"Bei der Vorsorge zählt der Solidaritätsgedanke."

Stephan Wyss ist Gründungspartner der Prevanto AG. Die Entscheidung, das Unternehmen 2015 aus einem Management Buyout zu übernehmen, hat er bis heute nie bereut. Das rund 40-köpfige Team betreut zahlreiche Pensionskassen von Unternehmungen und der öffentlichen Hand. Wir haben mit Stephan Wyss über seine Erfahrungen als Unternehmer und den Bundesratsvorschlag für die Reform der beruflichen Vorsorge gesprochen.

Swisscanto Invest verpflichtet sich dem Klima

Swisscanto Invest baut ihre Stellung als Vorreiterin im Bereich Nachhaltigkeit weiter aus. Als erste Fondsanbieterin setzt das Asset Management der Zürcher Kantonalbank das Pariser Klimaziel in der aktiven Produktpalette um. Somit richten sich alle aktiv verwalteten Anlagefonds auf eine Reduktion der CO2-Emissionen von mindestens 4% pro Jahr aus.

Der E-Newsletter der Swisscanto Anlagestiftungen für institutionelle Anleger erscheint mehrmals jährlich. In jeder Ausgabe informieren wir Sie über Trends, Veranstaltungen und aktuelle Themen aus der beruflichen Vorsorge.

Was unsere Kunden über uns sagen

Pia Burch

Mit den Swisscanto Anlagestiftungen arbeite ich schon sehr lange zusammen. Die Partnerschaft besteht seit Jahrzehnten und ich fühle mich sehr wohl dabei.

Pia BurchPensionskassenleiterin Sika PensionskasseZum Interview
Oliver Diethelm

Die Zusammenarbeit mit den Swisscanto Anlagestiftungen ist historisch gewachsen und hat sich bewährt. Wir sind mit den Swisscanto Produkten sehr zufrieden – auch mit der Betreuung.

Oliver DiethelmGeschäftsführer der Pensionskasse SchaffhausenZum Interview
Marcel Rumo

Die Swisscanto Anlagestiftung ist für uns ein wichtiger Partner für Anlageprodukte.
Der ausgewiesene langjährige Erfolg der verschiedenen Anlagegruppen schafft Vertrauen und ist letztlich die Grundlage für eine positive Vermögensentwicklung unserer Kundinnen und Kunden.

Marcel RumoGeschäftsführer Vorsorgestiftung Sparen 3 und Freizügigkeitsstiftung der Zürcher KantonalbankZum Interview
Mark Spring

Ich glaube, dass die Swisscanto Anlagestiftungen perfekt zu unserem langfristigen und auf Solidität ausgerichteten Ansatz passen. Die Produkte erlauben uns, weiterhin in Immobilien zu investieren, jedoch mit anderen Fristigkeiten. Manche nennen das vielleicht "Papierli-Immobilien" – für uns ist es eine zeitgemässe und sinnvolle Anlagemöglichkeit.

Mark SpringGeschäftsführer der Pensionskasse der Schweizer Zucker AGZum Interview