Zusätzliche aktive Anlagelösung: Swisscanto AST Avant BVG Portfolio 75

Mit den sogenannten "1e-Plänen" haben Einrichtungen der beruflichen Vorsorge die Möglichkeit, dem zunehmenden Bedürfnis der Versicherten nach Eigenbestimmung und Individualität Rechnung zu tragen. Destinatäre mit Lohnbestandteilen von über CHF 127’980 können die Anlagestrategie ihres überobligatorischen Vorsorgeguthabens selber bestimmen und gemäss ihrer Risikofähigkeit beziehungsweise ihren Bedürfnissen anlegen. Mit der grösseren Freiheit und Flexibilität gehen neben den möglichen höheren Renditen aber erstmalig auch Verlustrisiken auf individueller Stufe einher, da der Versicherte das Anlagerisiko selbst trägt.

Welche Anlagelösungen empfehlen sich für 1e-Guthaben?

Die Auswahl der Anlagelösungen innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen obliegt der Vorsorgeeinrichtung. Sie kann bei der Zusammenstellung einer bedürfnisgerechten Angebotspalette verschiedene Anbieter berücksichtigen. Die Swisscanto Anlagestiftungen können mit Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank als Vermögensverwalterin auf mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Investition von Vorsorgeguthaben bauen. Ihre verwalteten Mischvermögen im Vorsorgebereich betragen über CHF 4.5 Mrd. Die aktiv verwalteten, über verschiedene Anlagekategorien, Sektoren und Regionen investierten Portfolios decken Risikoprofile für jeden Vorsorgebedarf ab. Die Swisscanto Anlagestiftung Avant Anlagegruppen geniessen zudem steuerliche Vorteile, da auf Dividendenzahlungen amerikanischer Gesellschaften keine Quellensteuer in der Höhe von 30% anfällt. Somit bleiben sie mit amerikanischen Titeln (ca. 60% des globalen Aktienuniversums) stets voll investiert.

Neue Swisscanto Anlagestiftung Avant Lösung mit 75% Aktienanteil

Die anhaltend negativen Leitzinsen in der Schweiz sowie die tiefen Zinsen im internationalen Umfeld machen Aktien als Anlageklasse nach wie vor attraktiv. Nachdem die Swisscanto Anlagestiftung im Juni 2018 bereits eine Lösung mit 75% Aktienanteil lanciert hat, bietet die Swisscanto Anlagestiftung Avant seit Januar 2019 ebenfalls einen aktiv verwalteten Baustein mit 75% Aktien an. Diese Lösung vervollständigt die breite Auswahl an Anlagelösungen für 1e-Stiftungen und deren Versicherte mit einer wachstumsorientierten Anlagestrategie. Die restlichen 25% des Anlagevolumens sind in Obligationen und Schweizer Immobilien investiert, letztere via die breit in direkte Immobilienanlagen investierte Anlagegruppe "Swisscanto AST Immobilien Schweiz". Direkte Schweizer Immobilienanlagen bieten hervorragende Rendite-Risiko-Eigenschaften in einem diversifizierten Vorsorgeportfolio. Der Anteil von Fremdwährungen wird auf maximal 30% begrenzt und teilweise abgesichert.

Strategische Vermögensaufteilung

 

Aktive Portfoliobewirtschaftung als Renditechance

Mit der aktiven Verwaltung des Anlageportfolios können die Opportunitäten eines zunehmend volatileren Marktumfelds wahrgenommen werden, was langfristig zu höheren Renditechancen führt. Die verantwortlichen Portfolio Manager nutzen für professionelle taktische Anlageentscheidungen die Expertise und langjährige Finanzmarkterfahrung von zahlreichen Spezialisten. So entwickeln sich die aktiv verwalteten Portfolios der Swisscanto Anlagestiftungen seit Jahren mit Erfolg.

Für Fragen zur neuen Anlagegruppe "Swisscanto AST Avant BVG Portfolio 75" oder unseren anderen Anlagegruppen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Erfahren Sie mehr

Manuel Banz, Produktmanagement Vorsorgestiftungen, Zürcher Kantonalbank

Disclaimer:
Die Informationen auf dieser Website wurden für die Verbreitung in der Schweiz bestimmt und richten sich nicht an Anleger in anderen Ländern. Die Informationen dienen ausschliesslich Werbezwecken und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alleinverbindliche Grundlage für BVG Anlagen sind die Statuten, Reglemente, Anlagerichtlinien und allfälligen Prospekte der Swisscanto Anlagestiftungen. Diese können bei den Swisscanto Anlagestiftungen, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, kostenlos bezogen werden. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen wurden von Swisscanto und dem zuständigen Asset Management der Zürcher Kantonalbank mit grösster Sorgfalt zusammengestellt. Die Informationen und Meinungen stammen aus zuverlässigen Quellen. Trotz professionellen Vorgehens können Swisscanto und die Zürcher Kantonalbank die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der Angaben nicht garantieren. Swisscanto und die Zürcher Kantonalbank lehnen jede Haftung für Investitionen, die sich auf diese Website stützen, ab.

Diesen Beitrag weiterteilen: