Neue Anlagemöglichkeit für Schweizer Pensionskassen: Private-Equity-Anlagegruppe zum Thema Dekarbonisierung

Die Swisscanto Anlagestiftung plant eine Private-Equity-Anlagegruppe mit Namen «Swisscanto AST Private Equity World Carbon Solutions I», die sich voll und ganz dem Zukunftsthema Dekarbonisierung widmet. Pensionskassen finden damit eine vielversprechende Anlagelösung, die sowohl im Hinblick auf die angestrebte Rendite als auch bezüglich Diversifikation und Nachhaltigkeit Akzente setzt. Die Zeichnungsphase für das erste Closing ist angelaufen.

SNB wagt sich aus der Deckung

Schweizerische Nationalbank erhöht den Leitzins Nachdem die US-Notenbank (Fed) bei ihrer Sitzung vom 15. Juni den Leitzins um 0.75% angehoben hat und die Europäische Zentralbank (EZB) die Finanzmärkte bereits vorher auf baldige Zinsschritte vorbereitet hatte, wagte sich nun auch die Schweizerische Nationalbank (SNB) aus der Deckung. Sie erhöhte per 17. Juni überraschend den SNB-Leitzins und […]

Ein langer Atem und eine funktionierende Familiengemeinschaft prägen das 200-jährige Traditionshaus

Lucas Locher, Vertreter der sechsten Generation, hat die Geschäftsleitung des Familienunternehmens Leder Locher AG im vergangenen Jahr abgegeben. Heute konzentriert er sich auf das Amt des Pensionskassenleiters. Mit Sonja Spichtig spricht er über die bewegten Zeiten des Traditionshauses am Zürcher Münsterhof, das seit bald zwei Jahrhunderten stilvoll Reisende mit qualitativ hochwertigen Accessoires verwöhnt.

Inflation oder Reflation?

Sind die Inflationssorgen unbegründet? Die Teuerung steigt an – das lässt sich nicht verleugnen. Dennoch herrscht in Fachkreisen Einigkeit darüber, dass die aktuelle Inflationsentwicklung nur temporärer Natur ist und die Notenbanken die Situation im Griff haben. Die Angst vor einer unkontrollierten Geldentwertung ist somit überzogen. Doch wie gelangen Experten zu dieser Einschätzung? Inflation ist keine […]

Zwei Grenzgänger mit Leidenschaft für die Vorsorge

In einer bewegten Zeit treten zwei neue Stiftungsräte ihre Aufgaben an. Die Anlageexpertin Dr. Martina Müller-Kamp verbrachte die meiste Zeit ihres Berufslebens im Finanzbereich. Heute ist sie Leiterin der Geschäftseinheit Marktleistungen und Geschäftsleitungsmitglied der Graubündner Kantonalbank. Der Jurist Daniel Stürzinger ist eidg. dipl. Pensionskassenleiter und Direktionsmitglied der Ausgleichskasse 66.1 der Waadtländer Baumeister. Er leitet die Pensionskasse des Waadtländer Baumeisterverbandes. Sonja Spichtig hat mit den neuen Stiftungsräten gesprochen, um mehr über die Personen hinter den Experten zu erfahren.

Weitere Stabilitätspfeiler im Portfolio: Zwei wegweisende Neubauten in Zürich

Welche Überlegungen stehen hinter der Steuerung und Optimierung eines Immobilienportfolios über Jahre und sogar Jahrzehnte? Sonja Spichtig hat sich mit dem Leiter Portfolio Management Immobilien, Andreas Meier, und Portfolio Manager Rafik Awad über zwei Neubauten im Besitz der Swisscanto Anlagestiftung unterhalten. Diese zeigen exemplarisch, wie durch innovative und nachhaltige Überlegungen Mehrwert geschaffen werden kann – für die Anleger, für zukünftige Mieter und für die Öffentlichkeit.

Normalisierung erhöht Nervosität bei Anlegern

Inflationsanstieg sorgt für Nervosität Wie die US-Notenbank erachten auch wir die höheren Inflationsraten aufgrund des starken Basiseffekts als temporär. Dennoch sind die Anleger unruhiger geworden. Dies, weil sich die Inflation als persistenter erweisen und die US-Notenbank die Geldpolitik früher als erwartet straffen könnte. Auch wenn die Inflationsraten noch einige Monate hoch bleiben, gehen wir nicht […]